Donnerstag, 16. August 2012

Zuerst zum Enten füttern an den Kanal,


dann geht es wieder nach oben bis gaaanz langsam ein grünes Häuschen zu sehen ist.




 Zu tun gibt es immer was.
Sind etwa noch nicht alle Ziegel fest? ;-))







Aber hingefahren sind wir heute eigentlich, weil sich der Treppenbauer für erste Absprachen angemeldet hatte.
So eine könnte uns gefallen:





Langsam wird es wohnlich.
Die Fliesen sind bestellt, die Badmöbel ausgesucht
Die Kacheln für den Ofen sind da.
Der Kaminbauer hat einen Termin für den Aufbau gemacht.

Im Moment macht's Spaß. Aber manchmal kippt die Stimmung hier in Minuten.
Aber das kennt sicher der Eine oder Andere von euch auch.

1 Kommentar:

  1. Schön siehts aus! Ich verfolge es ja ganz fleissig :)
    Liebe Grüsse
    verflixteNadel

    AntwortenLöschen