Samstag, 24. November 2012

Dächer sind glatt ...

Das musste unsere Katze Kira heute feststellen.

Eines der Dachfenster war zum Lüften weit geöffnet.
Es riecht so gut ...
Da geh' ich doch mal gucken ...
Oh, da steht  ein Sessel  ...
sogar dicht genug am Fenster ...
Das könnte klappen.

Kurz geprüft...
zum Sprung angesetzt ...
erfolgreich auf dem Dach außen gelandet.

Ohh, was ist das?
Dächer sind glatt ...
da können sich auch keine Katzenkrallen halten.

Mit Mühe hat sie die Abstieg (wohl besser den Einstieg) wieder geschafft.

Jetzt schaut sie ganz artig vom Fenster nach draußen, auch bei offenem Fenster ... ;-)

Bei uns regnet es heute schon fast den ganzen Tag. So brauchte man nicht überlegen, ob man drin oder draußen etwas tut.
Deshalb bin ich mit den restlichen Umzugskartons und Bücherstapeln gut vorangekommen.
Mein Keller sieht vorbildlich aus.
Das hat zwar nichts mit Kreativität und Spaß zu tun aber musste unbedingt recht bald erledigt werden.
Nun ist es geschafft und ich kann schon mal in Richtung Nähmaschine oder Spinnrad blinzeln.
Denn spätestens zum ersten Advent, soll es so richtig gemütlich werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen