Samstag, 23. März 2013

Schweizer Dialekt?

Da war ich doch in der vergangenen Woche dienstlich in Paris unterwegs und bekomme so ein Lob.
Mein Französisch klingt also französisch, nur eben schweizerisch ... ;-))


Wir hatten dort leider viel Regen. Deshalb gelingen mal solche Bilder vom Eiffelturm.


Und auf dem Hügel von Montmartre, oben an der Sacré Coeur, gab es diesen Jongleur zu sehen.
Ich war beeindruckt.

Und dann kommt man nach Hause. Und was sehe ich?
Die gleiche Situation wie letztes Wochenende, nur NOCH MEHR Schnee.
Dafür aber Sonne, jedoch -6 Grad Celsius.



Da muss der Osterhase sich aber warm anziehen, wenn sich hier nicht bald was ändert.

Ein schönes Wochenende euch allen, ob mit oder ohne Schnee!

1 Kommentar:

  1. Z' Genf hani au miteme Schwiizer Dialäkt g'schwätzt ;)

    Ich hab zwar mal gelesen, dass das Schweizer Französisch langsamer und weicher sein soll als das in Frankreich, hab in Genf dann aber nicht viel davon wahrgenommen. Vielleicht lag es aber auch an der Freude darüber, wieder in einer Region zu sein, wo Nasale gut ausgesprochen werden.

    AntwortenLöschen