Sonntag, 28. April 2013

Im Oderbruch ...

... waren wir am Wochenende unterwegs.
Wir trafen uns zur Frühlingscamperrunde. Der Frühling hat den Samstag leider ausgelassen.
Bei Temperaturen um 10 Grad Celsius und kräftigem Regen mit kurzen Unterbrechungen von Nieselregen, kommt nicht unbedingt ein Frühlingsgefühl auf.

Aber heute am Sonntag hat sich die Sonne doch mal sehen lassen. Und da machte es Spaß auf dem Oderdeich bei Küstrin spazieren zu gehen.










Wir waren in großer Runde (30 Camperfamilien mit Mobil oder Wohnwagen).
Platz fanden wir alle auf einer großen Wiese, die zum ortsansässigen Fischereihof gehört.


Am Samstagabend sagen wir gemütlich am Feuer. Es gab frisch geräucherten Fisch, ein Gläschen Bier, ein Gläschen Wein und viele nette Gespräche.
Den Tag haben wir ganz vom Wetter abhängig verbracht. So wurde geradelt, Geocacher waren unterwegs und auch die Festung von Küstrin haben wir besichtigt.

Aber jedes Wochenende ist irgendwann vorbei und so ging es wieder heimwärts.
Diesen Teil des Weges fand ich einfach interessant. Eine Himmelsleiter?
Nein, auf der anderen Seite ging es auch wieder abwärts.


 Die Brandenburger Alleen legen auch ganz langsam ihr grünes Sommerkleid an.

Und zu Hause angekommen, haben wir unsere Katzen gekrault.
Hier zu sehen, Kater Kyrill, der im Arbeitszimmer 'Wache hält'


Nun hoffe ich, dass auch ihr alle ein angenehmes Wochenende verbracht habt und der Start in die neue Woche leichter fällt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen