Sonntag, 27. Juli 2014

Sommerzeit ist Urlaubszeit - Teil 1

Und den haben wir in diesem Jahr im Norden Deutschlands verbracht.
Als das Mobil vom Hof rollte, war noch gar nicht klar, wohin genau es gehen sollte. Norden ja, aber wo?

Begonnen haben wir in Bremen. Eine gemütliche Fahrradrunde durch die Stadt um wenigstens die Bremer Stadtmusikanten zu sehen.

Es gibt viel zu sehen, zum Beispiel dieses alte Segelschiff, wo man lecker essen kann. Auch kleine Piraten waren eingekehrt. ;-))



Bremen ist eine wunderschöne Stadt. Wir kommen bestimmt wieder.

In gemütlicher Runde saßen wir abends auf dem Wohnmobilstellplatz (sehr zu empfehlen). Beim Schwatzen mit den Nachbarn stellte sich  heraus, dass das Klimahaus, welches ich unbedingt besuchen wollte, ja in Bremerhaven steht und nicht in Bremen. Also blieb es bei der Radelrunde in Bremen.

Weiter gings nach Bremerhaven.
Ein gemütliches Plätzchen auf einem tollen Stellplatz haben wir gefunden. Mein Mann konnte 'Schiffe gucken' und ich gemütlich stricken.

D

So macht mir Urlaub schon mal Spaß.

Aber wir haben uns auch eine Menge angeschaut.
Ich wollte ja unbedingt ins Klimahaus.




Der Besuch hier lohnt wirklich. Ich kann es wirklich nur empfehlen. Entlang des 8. Längenkreises, beginnend und endend in Bremerhaven, lernt man die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen in den einzelnen Gebieten unserer Erde kennen. Ich könnte jetzt noch ganz viel schreiben ... Schaut es euch an! Es lohnt sich!

Ich bin dann mal Fotos sichten und berichte bestimmt weiter.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen