Samstag, 1. Februar 2014

Gastblogger

Ja, ICH darf heute für euch Gastblogger sein. Oma hat's erlaubt.
Wer?
Na ich bins, LUISE.

 Genau ein Jahr ist es her, da habe ich, just in diesem Moment, das Licht der Welt erblickt. Das sagt man doch so, oder?
Das war vielleicht ein Trubel sag' ich euch. Man hat mich schon sehnlichst erwartet.
Nun ist schon ein ganzes Jahr vergangen. Ich habe viel gesehen, gehört und gelernt. Mit dem Sprechen muss ich noch üben, deshalb schreib' ich lieber.
Die Großen machen oft eine To-Do-Liste. Ich mach' euch mal eine I-KNOW-Liste.

Ich kann:
- in Windeseile krabbeln (vorwärts und rückwärts)
- mich an vielen Dingen hochziehen und seitwärts laufen
- die lange Treppe hochklettern (soll ich aber nicht ...)
- Bilderbücher anschauen und viele Dinge zeigen
- verstehen, dass der Ofen heiß ist
- schon gut aus der Tasse trinken
- aufs Töpfchen gehen, weil 'das so muss'
- alles essen (und meistens schmeckt's)

Mann ... macht das Spaß. Ich entdecke jeden Tag Neues.
Wie gesagt, Sprechen übe ich noch. Da ist meine I-KNOW-Liste kürzer.

Ich kann:
Tti = Teddy
Buuh = Kuh
..ichch = Fisch
Alle sind gespannt, ob ich nun eher Mama oder Papa sage. Und?
Ich lasse sie da mal noch warten.

Ach so, fast vergessen, ich war ja jetzt schon 2 Wochen zur Eingewöhnung in der Kita. Das macht mir Spaß, auch ohne Mama. Da sind wir 6 Kinder in der Gruppe.

So nun mach' ich mich mal chic. Ich habe Gäste eingeladen. Die Omas, Opas, Uromas ...
Alle kommen heute zu uns. Wir feiern meinen ERSTEN Geburtstag.
Ich habt vielleicht schon mehrere gefeiert. Das hier ist ja mein ERSTER. Ich bin richtig aufgeregt ...
Da soll es ja Geschenke geben. Die sind sicher eingepackt, oder? Das war Weihnachten schon so. Papier zerreißen macht auch Spaß, hatte ich ja ganz vergessen euch zu erzählen.

Tschüss bis später, ich zeig' euch bestimmt auch noch mal Bilder.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen