Freitag, 30. Dezember 2011

Im alten Jahr ...

... ist soviel passiert.
Manches war mühsam.
Man hatte das Gefühl, es kaum zu bewältigen.
So war die Stimmung im Frühjahr.
Eigentlich die Zeit, wo die Natur mit all' ihrer Kraft Neues beginnt.
Wir hatten einen großen Verlust zu verschmerzen.
Meine Schwiegermutti hat uns verlassen.


DIE ZEIT HEILT ALLE WUNDEN.
Nein.
Eigentlich nicht. 
Aber man gewöhnt sich an die neue Situation.

Seit dem Herbst schauen wir wieder nach vorn. Neue Projekte sind geplant.



Mit diesem positiven Gedanken starten wir ins neue Jahr.

Und auch all' unseren Bloglesern, wünschen wir, dass es ein aufregendes, neues Jahr werden möge.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen