Dienstag, 1. Februar 2011

Urlaub kann anstrengen

Wie ihr seht, sind wir fleißig.
Sonntag, unser erster Skitag, 44 gefahrene Pistenkilometer.
Allerdings waren es Montag und heute am Dienstag ein paar Kilometer weniger. Aber wir müssen ja auch mal pausieren und die Sonne genießen.




Dieses Diagramm zeigt es ganz genau: 44 Pistenkilometer, 5341 Höhenkilometer
14 Liftfahrten, 21 km Liftstrecke

Und die Fotos zeigen, wie die Skitage seit Sonntag wirklich sind.

Eine Lieblingspiste

Pistengaudi

Pause zum Mittag, die Piste ruft

Kommentare:

  1. Ich muss Dir was gestehen;Ich mache keinen Wintersport. Aber selbst wenn ich Ski fahren würde, dann wäre ich nie niemals auf den Brettern anzutreffen, denn ich wäre nur noch am fotografieren dieser schönen Landschaft (mein Hobby)!!
    Liebe Grüessli
    Dany aus der kalten, nebligen Schweiz

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt Schweizer, die keinen Wintersport machen?
    Das glaubt man ja kaum ;-)

    Und wir müssen so weit fahren um überhaupt Berge zu sehen.

    AntwortenLöschen
  3. Man kann nicht beides ;) Fotografieren UND Ski fahren :)

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten
(z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Ich biete auch das anonyme Kommentieren an.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot einem Googleprodukt erstellt und wird von Google gehostet.