Dienstag, 5. Juli 2011

Was suchst du in meiner Höhle?

Das darf doch wohl nicht wahr sein. Da geht man einmal 'ne Runde und dann...
Was machst DUUU denn da? Haus OK, aber MEINE Höhle? Nein!!!


 
Na und!


 
Na gut, nur heute, ja? Schau' ich eben mal von unten.
Aber nicht, dass das zur Gewohnheit wird...



Nee, nee, nur heute.

Kommentare:

  1. Hihi.....nur heute und morgen und übermorgen. Das kennt man. Bitte nicht glauben, das ist ein Tatzentrick! ;)
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. Lieblingsfilmzitat: "ES IST SO FLAUSCHIG!!!"

    Ich hab wieder meine Phase, in der ich jedes niedliche Tier anfassen und bespaßen möchte (und für Katzen gibt's ja auch so faszinierendes Spielzeug).
    Wahrscheinlich würde aber das passieren, was immer passiert, wenn ich was mit Tierchen machen möchte... Der Hallenhund beim Klettern ignoriert mich einfach und étoile sieht man seine Gedanken richtig an: "Eh, ich hab jetzt 3min an dem Salat rumgemümmelt und für dich niedlich geguckt - komm, rück den Rest raus und lass mich in Ruhe."

    Wer ist eigentlich die dunkle Katze?

    AntwortenLöschen
  3. @Christin
    Die dunkle Katze ist ein 'Erbstück' sozusagen. Sie wohnt jetzt bei uns und erkämpft sich ihr Terrain im Haus.

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten
(z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Ich biete auch das anonyme Kommentieren an.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Dieser Blog ist mit Blogspot einem Googleprodukt erstellt und wird von Google gehostet.